Aktien Sparplan Consorsbank, welche Aktien sind Sparplanfähig

Zinseszins

Der Consorsbank Sparplan* ist ideal um kleine Beträge in Aktien automatisiert zu investieren. Die mindest Sparrate beträgt 25€ und ist somit für jeden geeignet der monatlich Aktien kaufen möchte. Die Gebühr liegt bei 1,5% der Sparrate. Hier findest du eine Liste mit Sparplan fähigen Aktien, die die Consorsbank anbietet. Die Liste der Sparplan fähigen Aktien wird von der Consorsbank stätig erweitert. DAX – Aktien Unternehmen WKN Index Branche /…

Mehr...

Ziele für das Jahr 2020

investieren mit plan

Ein neues Jahr hat begonnen und jeder setzt sich ein oder mehrere Ziele für das neue Jahr. Die beliebtesten Ziele für den Jahreswechsel sind: mit dem Rauchen aufhören Abnehmen und gesunde Ernährung Im Fitnessstudio anmelden Diese drei genannten sind nicht in meiner Auswahl 😊 Meine Ziele für 2020: Durchschnittlich 100€ Dividende im Monat Aktiendepot ausbauen Ziel 50.000€ 💶 100 Zahltage durch Dividenden im Jahr Zwei mal in den Urlaub…

Mehr...

Der Zinseszins Effekt

Zinseszins

Lies diesen Beitrag und du wirst feststellen das sich dein Geld ganz von alleine vermehrt. Du benötigst außer Geld natürlich auch noch Zeit das der Effekt eintritt. Um so mehr Zeit du deiner Anlage gibst, desto mehr wird sich dein Geld am Ende vermehrt haben. Berechnung des Zinseszins Zinsrechnnung für mehrere Jahre (Zinseszins): Da wir Geld für mehrere Jahre anlegen und reinvestieren, muss man die Formel des Zinseszins benutzen. Eigentlich ist es eine ganz einfache Rechnung. Du legst Geld in z.B. in Aktien an und bekommst eine Dividende ausgeschüttet, so ist…

Mehr...

Dividend Reinvestment Plan – DRIP

DRIP-Dividend-Reinvestment-Plan

DRIP jetzt echt? Cool! Das habe ich mir gedacht als ich Dividenden aus meinem nicht mehr aktiven ETF-Sparplan bekommen habe und diese wieder investiert wurden. Ich finde dies eine praktische Sache, da ich mich nicht um eine Wiederanlage kümmern muss. So wächst mein Depot weiter und der Zinseszins wird ausgenutzt. Zugegeben es ist eine Art DRIP, da es sich um einen ETF handelt. Was genau ist DRIP? DRIP heißt…

Mehr...

Fremdkapitalhebel und dessen Wirkung

Mit Fremdkapital eine höhere Rendite erzielen Der Fremdkapitalhebel wird auch als Leverage Effekt bezeichnet. Korrekt heißt er „Financial Leverage Effekt“, er dient zur Steigerung der Eigenkapitalrendite. Die Funktionsweise ist ganz simpel. Im Prinzip leihst du dir Geld, um mit diesem geliehen Geld mehr Rendite zu erzielen, als der Kredit im Endeffekt kostet. Also erhöht man bewusst seine Verschuldung, weil am ende der Gewinn größer wird. Wichtig ist dabei, dass die Zinsen für das Fremdkapital niedriger sind als die zu erwartende Rendite. Leverage gleich Hebel Durch den Fremdkapitalhebel wird die Rendite des Eigenkapitals gehebelt. Du kannst die Eigenkapitalrendite mit folgende Formel Berechnen. Die Eigenkapitalrendite berechnet sich aus dem Quotienten von Gewinn und Eigenkapital….

Mehr...

Richtig sparen! Wie auch du es schaffst!

richtig-sparen

In diesem Beitrag erkläre ich dir wie du am besten sparen kannst. Nur so kannst du finanziell frei werden und passives Einkommen aufbauen. Wie du richtig sparst um finanzielle Freiheit zu erlangen Der Grundstein für die finanzielle Freiheit ist das richtige sparen. Um richtig zu sparen empfiehlt es sich vier Konten anzulegen. 1. Konto = Leben Das erste Konto ist dein Girokonto. Auf dieses Konto wird dein Gehalt eingezahlt. Also gibst du dieses Konto bei deinem Arbeitgeber an. Von diesem Konto bezahlst du dir auf…

Mehr...