Depot-Update

Depot Update Januar 2020

Neues Jahr und neue Erfolge an der Börse!
So kann der Januar in 2020 starten, direkt mit Kursgewinnen und Dividenden.

Performance

Mit einem Plus von 1,1 % zum Vormonat ist mein Depot schon einmal gut in das neue Jahr gestartet. Ich konnte mit insgesamt neun Zahltagen in das neue Jahr starten. Und das ist wie ich finde ein gelungener Anfang.

Durch Einzelkäufe und durch meine Sparpläne ist mein Depot weiter gewachsen.


Käufe und Verkäufe

Gekauft habe ich im Januar:

Ein Einzelkauf gab es im Januar. Ich habe Unilever nach dem Kurseinbruch Nachgekauft. Beim Nachkauf hat die Aktie 50,58€ gekostet. 20 Stück sind dann in mein Depot eingebucht worden 🙂

Kauf durch Sparpläne:

NameISINWKNStück
AdidasDE000A1EWWW0A1EWWW0,09
Applied MaterialsUS03822210518651770,98
CTS EventimDE00054703065470300,48
FreseniusDE00057856045785601,07
Home DepotUS43707610298669530,27
Johnson JohnsonUS47816010468532600,20
KDDIJP34964000078876030,97
Novo-NordiskDK0060534915A1XA8R0,51
Realty IncomeUS75610910498997440,41
Texas InstrumentsUS88250810408526540,47
UnileverNL0000388619A0JMQ920,45
Union PacificUS90781810818581440,16
VisaUS92826C8394A0NC7B0,32

Verkauft habe ich:

Keine Verkäufe im Januar


Dividenden

AGNC Investment7,80€
Altria26,23€
Cisco Systems12,32€
Kimberly Clark7,80€
LTC Properties6,91€
Medtronic PLC10,91€
Realty Income0,31€
Red Electrica11,05€
Union Pacific1,80€
Gesamt85,13€

Dividenden aus Februar sin in diesem Bild vorhanden da ich nicht direkt am 1.2 ein Screenshot gemacht habe.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: