Depot Update März 2020

Depot-Update

Das Corona-Crash-Depot Update vom März 2020 😀

Wie schon im Vormonat berichtet hatte die Consorsbank eine Panne bei der Ausführung der Sparpläne. Diese wurden dann auch schnell Storniert und und ohne Kosten aus dem Depot gebucht.

Die Corona Kriese hat uns weiterhin feste im Griff. Die ganze Welt ist mittlerweile infiziert. Wir sind alle angehalten das Haus so gut wie nicht zu verlassen. Nur wichtige Wege sollen gegangen werden, Abstand zu anderen Menschen mindestens 1,5 – 2 Meter. Da sich am Anfang kaum jemand an die Regelungen gehalten hat, wurden diese verschärft und auch sanktioniert. Mal schauen wann wir wieder die Normalität erreichen.

Soviel dazu. Ich wünschen Gesundheit und kommt gut durch diese schwere Zeit.

Performance

Auch dieser Monat schließt wieder im Minus. Insgesamt habe ich 11,1% im März einbüßen müssen. Aktuell sieht es so aus als ob der DAX seinen Boden gefunden hat. Mitte März hat der DAX seinen (hoffentlich) Tiefsten Punkt mit 8441 Punkten erreicht. Ende März steht der DAX bei 9935 Punkten, 1500 Punkte über dem Tief. Somit hat der DAX vom Hoch am 18.02.2020 mit 13802 Punkten 38,8% verloren und das in 20 Tagen. 9 Tage später hat der DAX 17,7% (1500 Punkte) zugewinnen können.

Dies Spiegelt sich auch in meinem Depot wieder, zwischenzeitlich hatte ich einen Buchwertverlust seit meinem persönlichen Jahres hoch von knapp 30%.


Käufe und Verkäufe

Gekauft habe ich im März:

Neu im Depot ist Royal Dutch Shell A dieses Unternehmen habe ich per Einzelkauf in mein Depot geholt. Zwar war es im nachhinein drei tage zu früh, aber man weiß ja nie wann das ende der fallenden Kurse erreicht ist. Die Aktie hat mich 15,49€ gekostet und somit fast die hälfte zu 3 Wochen davor. Auch die Dividenden Rendite kann sich mit einer persönlichen Dividendenrendite sehen lassen, diese beträgt stattliche 10,89%.

Der zweite kauf in diesem Monat war Texas Instruments. Dieses unternehmen musste auch einige Federn lassen. ich habe meinen Sparplan mit diesem Kauf abgelöst. Mein durschnittlicher Kaufkurs incl. Sparplänen und Gebühren liegt bei 98,15€ und eine persönliche Dividendenrendite von aktuell 3,32%.

Aktuell Teste ich gerade einen Neuen Broker. Der Broker um den es sich handelt -> Lynx.
Dort habe ich einen Testkauf getätigt um zu sehen wie die Trading Workstation funktioniert. Bei dem kauf handelte es sich um AGNC Investment da dieser REIT sehr runtergeprügelt wurde. Aktuelle persönliche Dividendenrendite dort 10,93%. Jetzt werden einige sagen warum ich das mit echtem Geld Test und nicht mit dem Paper Trading (Demo Konto), naja mit echtem Geld geht man meiner Meinung nach nicht so leichtsinnig um und achtet genauer auf die Schritte. Deshalb der Kauf mit Realem Geld.

NameISINWKNStück
AGNC Investment Corp.US00123Q1040A2AR588
Royal Dutch Shell Plc (A)GB00B03MLX29A0D94M116
Texas Instruments IncorporatedUS882508104085265418

Kauf durch Sparpläne:

NameISINWKNStück
AdidasDE000A1EWWW0A1EWWW0,1
Applied MaterialsUS03822210518651770,46
CTS EventimDE00054703065470300,5
FreseniusDE00057856045785600,57
Home DepotUS43707610298669530,12
KDDIJP34964000078876030,95
McDonald’sUS58013510178569580,14
Novo-NordiskDK0060534915A1XA8R0,45
Realty IncomeUS75610910498997440,37
Texas InstrumentsUS88250810408526540,5
Union PacificUS90781810818581440,17
VisaUS92826C8394A0NC7B0,14

Verkauft habe ich:

Keine Verkäufe im März


Dividenden

3M Company19,14€
AGNC Investment7,66€
Applied Materials0,47€
Home Depot1,45€
IBM14,67€
Johnson & Johnson0,74€
LTC Properties6,95€
McDonald’s5,64€
Microsoft8,51€
Realty Income0,45€
Unilever10,72€
Visa0,21€
76,61€