Adidas AG

Profil

Alles fing vor mehr als 90 Jahren an. Die Brüder Adolf und Rudolf Dassler stellten in der Waschküche ihrer Eltern die ersten Sportschuhe her.

Die Brüder ließen sich 1924 im Handelsregister mit dem Namen „Gebrüder Dassler Schuhfabrik“ eintragen. Nach dem zweiten Weltkrieg gingen beide Brüder getrennte Wege.

Rudolf Dassler gründete die Firma Puma, Adolf Dassler gründete 1949 die „Adi Dassler adidas Sportschuhfabrik“.


Ende der 80er Jahren und zwar 1989 wurde Adidas in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und die Dassler Familie zog sich zurück.

Der neue Mehrheitseigner war die Beteiligungsgesellschaft von Bernard Tapie, diese ging nach kurzer Zeit pleite.

1994 verkaufte Tapie die Adidas-Aktien an die Bank „Crédit Lyonnais“, diese wiederum verkaufte nach wenigen Monaten wieder. Dieses mal an an den Investor Robert Louis-Dreyfus. Robert Louis-Dreyfus zahlte fast den doppelten Preis für die Aktien.

Dieser Verkauf war anschließend ein Fall für die Justiz.

Robert Louis-Dreyfus konnte die Kriese meistern und machte aus Adidas ein marketingorientiertes Unternehmen. Der Börsengang der Adidas-Aktie fand 1995.


Aktuell ist der Markt mit den zwei führenden Unternehmen Nike und Adidas sehr umkämpft. Adidas konnte 2018 mit einem Konzernumsatz von 21,9 Milliarden Euro den zweiten Platz hinter Nike belegen und ist somit der zweitgrößte Hersteller von Sportartikeln.

Weitere Konkurrenz belebt den Markt mit „Under Armour“, „Puma“, „Asics“ und „New Balance“.

Adidas bietet Starke Marken, globale Präsenz und Fokus auf Innovationen. 57.000 Mitarbeiter aus 100 Ländern arbeiten für den Adidas Konzern. Dabei ist Adidas nicht die einzige Marke, auch Reebok gehört dazu.

Adidas macht knapp die Hälfte des Umsatzes mit Sportschuhen. Die Hauptabnehmer von Adidas und Reebok-Produkten sind die Regionen Asien-Pazifik, Europa und Nordamerika.

Es befinden sich aktuell ca. 52% der 200 Millionen Adidas Aktien in Streubesitz. Im DAX wird Adidas unter dem Namen „adidas“ aufgeführt.

Die Dividende 2018 lag bei 3,35€je Aktie und somit die Größte Ausschüttung seit der Finanzkrise 2018. 43% der Adidas-Aktien werden von Anlegern in Nordamerika gehalten.


NameAdidas AG
WKNA1EWWW
ISINDE000A1EWWW0
Symbol / TickerADS
BrancheKonsum zyklisch
Marktkapitalisierung49,8 Mrd. €
Dividendenzahlungen im Jahr1
Webseite https://www.adidas-group.com

Adidas Unternehmen Geschäftsfelder Produkte Zahlen
Quelle: Adidas

Kennzahlen von AlleAktien.de/Quantitativ



Beiträge in denen das Unternehmen vor kommt